Selbst- und Gotteserkenntnis I Fixe Vorstellungen über sich selbst, Gott und die Welt auflösen, neue Perspektiven gewinnen und dem

So. 16. bis So. 23.2.2025

Beginn um 18.00 Uhr
Abschluss um 13.00 Uhr

Casa Moscia bei Ascona

Via Moscia 89, CH-6612 Ascona

Kosten: Vollpension Casa Moscia zzgl. Kursgeld CHF 490.00 (Ehepaar: 880.00) (weitere Infos)

Leitung

Daniel Frei
Daniel Frei hat seine theologische Ausbildung in Dänemark absolviert und war während rund 30 Jahren als Pastor in einer Freikirche tätig. Er arbeitet seit über 20 Jahren in seiner eigenen Firma 4progress GmbH (Akademie & Beratung) als Coach EASC und Supervisor EASC. Das Fördern von Menschen ist Daniels grosse Leidenschaft. Er lebt mit seiner Frau Rosemarie in Brunnen und schätzt den Kontakt zu seinen 3 Kindern und den 6 Enkelkindern. www.4progress.ch
Website

061 922 12 13
079 640 93 23
E-Mail schreiben
Entfaltung von Persönlichkeit & Spiritualität

Zwischen der Geburt und dem Tod liegt das Geschenk, das wir "Leben" nennen. Unser Leben ist dem Wesen nach kein zu lösendes Problem, sondern eher ein Geheimnis, das wir behutsam entdecken können. Dazu gehören auch Selbst- und Gotteserkenntnis.

Die wachsende Selbstwahrnehmung umfasst das Annehmen der individuellen Lebensfarbe im Rahmen der eigenen Persönlichkeit und der uns anvertrauten Gaben.
Das Leben, geprägt durch das, was wir sind und haben, bildet eine einzigartige Einheit, an der wir uns erfreuen können. Durch das Erkennen und Auflösen einengender Vorstellungen über uns selbst, unsere Mitmenschen und die Welt eröffnen sich neue Perspektiven. Enttäuschungen öffnen uns die Augen für authentisches Leben, das sich in zunehmender Eigenständigkeit, Unmittelbarkeit und der Fähigkeit zu Nähe und Distanz in Beziehungen zeigt.

Auf dem Weg der Selbsterkenntnis begegnen wir zwangsläufig auch unseren Vorstellungen über Gott. Falsch verstandene oder gar schädliche Gottesbilder können eine einengende Wirkung haben. Das Ziel besteht darin, dem "Gott meines Freiwerdens" (Martin Buber) zu begegnen. Diese Begegnung führt zu heilsamen Prozessen und zunehmender Ganzheit als Mensch.

Mithilfe von hauptsächlich Konzepten aus der Transaktionsanalyse setzen wir uns vertieft mit unseren Ich-Zuständen, Antreibern, Skripts und Gottesbildern auseinander. Durch Meditation und Resonanz öffnen wir uns für die Kraft von Bibelworten.

Kosten

Vollpension der gewählten Zimmerkategorie plus
Kursgeld Einzelperson: CHF 490.00
Kursgeld Ehepaar: CHF 880.00

Bemerkungen

Dieser Kurs wird in zwei Teilen angeboten. Die Woche "Selbst- und Gotteserkenntnis I" eignet sich sehr gut als Einstieg für "Selbst- und Gotteserkenntnis II" (16. bis 23. November 2025), stellt aber keine Voraussetzung für den Besuch der zweiten Kurswoche dar.


Wer beide Kurswochen bucht, erhält beim zweiten Kurs einen Rabatt von CHF 80.-

Anmeldung

Wir sind dankbar für frühzeitige Anmeldungen, da 6 Wochen vor Kursbeginn entschieden wird, ob für eine Durchführung genügend Anmeldungen eingegangen sind.

Personen-Angaben
Detail-Angaben
Bestätigung

Falls der Kurs nicht durchgeführt werden kann, wird 4-6 Wochen vor Kursbeginn darüber informiert.

Du kannst deine Angaben nochmals überprüfen und weitere Personen hinzufügen. Alle Daten unterstehen unserer Datenschutzerklärung.