Geschichten der Barmherzigkeit Die Barmherzigkeit Jesu neu entdecken und unser Gottesbild davon prägen lassen

Do. 17. bis So. 20.10.2024


Campo Rasa im Centovalli

Nucleo di Rasa 17, 6655 Rasa

Referent

Martin Benz
Martin Benz studierte Theologie in Basel, gründete dort eine Vineyard-Gemeinde und leitete diese für 25 Jahre. Bevor er 2023 den Schritt in die Selbständigkeit wagte, war er Pastor der Elia-Gemeinde in Erlangen.
Martin hat zwei Bücher veröffentlicht, betreibt einen Podcast und liebt es, theologisch zu arbeiten. Er ist mit Nina verheiratet und hat 5 Kinder.

www.martinbenz.net
www.movecast.de
Studientage mit Martin Benz

Kaum ein Thema ist wichtiger für die Entwicklung unseres Glaubens wie unser Gottesbild. Wovon ist es geprägt? Von unserem eigenen Vaterbild? Von unseren geistlichen Leitern? Vom Alten Testament? Ist Gott nun barmherzig oder zornig? Ist er gerecht oder die Liebe? Wie lassen sich die unterschiedliche Beschreibungen Gottes in der Bibel miteinander vereinbaren?

Martin Benz plädiert dafür, Gott ganz neu in der Barmherzigkeit Jesu Christi zu entdecken. Wer Jesus sieht, der sieht den Vater. Durch verschiedene Geschichten der Barmherzigkeit darf sich unser Gottesbild in Jesus ganz neu formieren und zu einer starken Grundlage unseres Glaubens werden.

Donnerstag

  • 18.00 Uhr Start mit dem Nachtessen
  • 19.30 Uhr Kennenlernen und thematischer Einstieg

Freitag und Samstag

  • 8.15 Uhr Morgenessen
  • 9.30 Uhr Morgenbesinnung
  • 10.00 Uhr Impuls
  • 12.00 Uhr Mittagessen
  • 16.00 Uhr Impuls
  • 18.00 Uhr Nachtessen
  • 19.30 Uhr Impuls

Sonntag

  • 8.15 Uhr Morgenessen
  • 10.00 Uhr Impuls
  • 11.00 Uhr Erntedank
Kosten

Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 160.00
Wer den Kurs zusammen mit dem Angebot "Fragwürdiges Evangelium - Spurensuche mit Texten von Ermes Ronchi" (13.-17.10.24) bucht, erhält auf die ganze Kurswoche einen Rabatt von CHF 40.00.


Leitung

Andrea Signer-Plüss

Kurswesen

Andrea Signer-Plüss ist Fachpsychologin für Psychotherapie FSP und in der VBG verantwortlich für das Kursangebot. Sie interessiert sich besonders für Themen an der Schnittstelle von Psychologie und Theologie.


Website

Virtueller Rundgang Campo Rasa

Anmeldung

Wir sind dankbar für frühzeitige Anmeldungen, da 6 Wochen vor Kursbeginn entschieden wird, ob für eine Durchführung genügend Anmeldungen eingegangen sind.

Personen-Angaben
Detail-Angaben
Bestätigung

Falls der Kurs nicht durchgeführt werden kann, wird 4-6 Wochen vor Kursbeginn darüber informiert.

Du kannst deine Angaben nochmals überprüfen und weitere Personen hinzufügen. Alle Daten unterstehen unserer Datenschutzerklärung.